Ladendiebe flüchten und verletzen Detektiv

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch gegen 20.15 Uhr versuchten drei Männer zwei randvolle Einkaufswagen aus dem Rewe Markt an der Bahnhofstraße zu schieben, ohne die Waren zu bezahlen. Der 46-jährige Ladendetektiv wurde auf die drei Männer aufmerksam und stoppte sie am Ausgang. Plötzlich versuchten die Diebe jedoch zu flüchten. Es entwickelte sich eine Rangelei. Zwei der Männer kamen davon, einen 41-jährigen Mann konnte der Detektiv festhalten.
Bei dem Handgemenge wurden der Detektiv und der Beschuldigte leicht verletzt. Gegen den 41-Jährigen wurde ein Verfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Das Trio hatte Haushaltswaren im Wert von rund 1.400 Euro in den beiden Einkaufswagen verstaut. Die Beute ließen die beiden Flüchtigen zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.