Mit Damenschuh auf die Wand eingeschlagen

os. Winsen. Dumm gelaufen: Erst rief er zweimal die Polizei, jetzt hat ein Mann aus Winsen Strafanzeigen wegen Nötigung und Sachbschädigung und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Ruhestörung am Hals.
Was war geschehen? Nach Angaben der Polizei beschwerte sich der Mann über Ruhestörung seiner Nachbarn. Die Beamten sorgten vor Ort für Ruhe, was den Beschwerdeführer aber offensichtlich nicht zufriedenstellte. Er meldete sich wenig später erneut bei der Polizei und drohte an, mit seiner "Knarre" selbst für Ruhe zu sorgen, wenn die Polizei nicht sofort wieder erscheinen würde.
Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Mann mit einem hochhackigen Damenschuh auf die Wand zur Nachbarwohnung einschlug. Das sorgte für Löcher in der Wand und dafür, dass nun alle Bewohner des Mehrfamilienhauses wach waren...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.