thl. Winsen. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagvormittag in der Lüneburger Straße, in Höhe eines Kindergartens im Ortsteil Borstel, wurde der Fahrer eines Pkw BMW mit 118 km/h statt der dort erlaubten 50 km/h gemessen. Da der BMW-Fahrer seine Fahrt mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lüneburg fortsetzte, fuhren ihm jeweils eine Polizeistreife hinterher bzw. entgegen. Gegen 11.20 Uhr wurde der BMW-Fahrer in der Hamburger Straße in Lüneburg kontrolliert. Die Personalien des BMW-Fahrers wurden festgestellt und ihm die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens eröffnet. Der BMW-Fahrer wird neben einem empfindlichen Bußgeld mit einem Fahrverbot rechnen müssen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen