Nach Faslamsparty verprügelt

thl. Winsen. Nach dem Faslamsumzug in Hoopte am 29. Januar, ist zwischen 17 und 18 Uhr ein Jugendlicher (17) in der Hoopter Straße von drei Unbekannten verprügelt worden. Der junge Mann, der ein Pinguinkostüm trug, wurde mit einem Faustschlag niedergestreckt. Anschließend traten die Männer mehrfach auf ihn ein. Der Hauptäter war etwa 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß und hatte einen dunklen Teint. Er hatte eine kräftige Statur und sprach akzentfrei Deutsch. Er hatte braune Haare mit rasierten Seiten, das Deckhaar war zum Zopf gebunden. Auffällig war eine schwarze College-Jacke mit roten Ärmeln und einem Tigeremblem auf dem Rücken. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.