Nach Randale in die Zelle

thl. Winsen. Ein 61-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Gewahrsam genommen worden, nachdem er zuvor in der eigenen Wohnung randaliert hatte. Gegen 23.20 Uhr wurde die Polizei zu einem Familienstreit gerufen. Der 61-Jährige hatte offenbar in der Wohnung einen Streit mit seiner Frau. Dabei soll er auch mehrfach versucht haben, sie zu schlagen.
Der Mann wurde der Wohnung verwiesen. Da er die Wegweisung nicht akzeptieren wollte, mussten die Beamten den Platzverweis durchsetzen. Hierbei leistete der 61-Jährige erheblichen Widerstand. Mehrfach schlug und trat er in Richtung der Beamten, verfehlte sie aber. Er wurde mit Handfesseln fixiert und in Gewahrsam genommen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen