Brandstiftung im Landkreis Harburg
Osterfeuer vorab in Brand gesetzt

(as). Während die einen das Osterfeuer besuchten, zündelten die anderen:
Am Samstagabend bemerkten zwei Fahrradfahrerinnen in Tostedt einen brennenden "Erntedankwagen" und brennende Bäume auf einer Wiese im Schwarzen Weg. Eine Fahrradfahrerin verletzte sich bei dem Versuch, das Feuer zu löschen. Laut Polizei wurden zuvor Grünabfälle in der Nähe in Brand gesetzt, deren Flammen sich ausgebreitet haben.
In Seppensen geriet am frühen Samstagmorgen ein etwa 150 Quadratmeter großes Waldstück am Thomasdamm in Brand. Brandstiftung kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Ganz sicher sind die Beamten bei dem Osterfeuer der freiwilligen Feuerwehr in Handeloh, das unbekannte Töter schon am Vorabend entzündet haben. Es brannte vollständig nieder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.