Pärchen nach Einbruch schnell gefasst

thl. Winsen. Böse Überraschung für ein Winsener Pärchen (41 und 42 Jahre alt): Morgens stand plötzlich die Polizei bei ihm vor de Tür - Hausdurchsuchung. Grund: Der Mann und seine ein Jahr ältere Partnerin stehen im Verdacht, am vergangenen Donnerstag gegen 7.15 Uhr in eine Kneipe in der Bahnhofstraße eingestiegen zu sein und dort einen Spielautomaten geknackt zu haben. Beute: mehrere Hundert Euro Bargeld. Dumm gelaufen: Bei der Auswertung der Bilder aus der Überwachungskamera erkannten Beamten das polizeibekannte Paar. Zu allem Überfluss hatten auch Zeugen die beiden gesehen. Nochmal blöd gelaufen: Bei der Durchsuchung stellten die Fahnder nicht nur Beweismaterial sicher, sie "stolperten" in einem separaten Zimmer auch noch über eine Marihuanaplantage. Die Pflanzen wurden ebenfalls beschlagnahmt.
Beide Verdächtige schweigen bisher zu den Vorwürfen und befinden sic mangels Haftgründen auf freiem Fuß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen