Pkw brannte aus

bim/nw. Radbruch. Glück im Unglück für einen 41-Jährigen: Am Montag gegen 20.05 Uhr war der Lauenburger mit einem VW Golf auf der Autobahn 39 in Richtung Lüneburg unterwegs. In Höhe der Ortschaft Radbruch verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen, geriet nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Wagen fing Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall nur leicht verletzt und konnte sich sofort aus dem Pkw befreien. Er kam mit einer Knieprellung ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 41-Jährigen und machten einen Alco-Test. Ergebnis: 0,56 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, seinen Führerschein konnte er zunächst behalten.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.