Rekord-Drogenfund bei Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt

thl. Hollenstedt. Großer Erfolg für den Zoll: Bei einer Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt haben die Beamten eine Rekordmenge von der Droge „Crystal Meth“ sichergestellt - nämlich genau 207 Gramm. Der Straßenverkaufswert liegt bei rund 16.500 Euro. Der Pkw-Fahrer (52) aus den Niederlanden, in dessen Wagen die Drogen gefunden wurden, wurde festgenommen
Mit Unterstützung der Polizei hatten Zöllner drei Nächte hintereinander - von Freitag bis Montag - Pkw und Reisebusse auf der Raststätte Aarbachkate an der A1 kontrolliert. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf die Entdeckung von illegalen Waren und Drogen. Deswegen waren auch speziell ausgebildete Spürhunde mit am Einsatzort, die die Gepäckstücke von Reisenden abschüffelten. Insgesamt wurden rund 100 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden auch kleinere Mengen Drogen und einige gefälschte Ausweisdokumente sichergestellt.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.