Schwertransport auf Abwegen

thl. Winsen. Ein Schwertransport ist in der Nacht zu Freitag gegen 4 Uhr auf der K42 in Höhe der Kreisgrenze nach Lüneburg bei Radbruch von der Fahrbahn abgekommen. Feuerwehr und Polizei rückten an. Erst nachdem drei Bäume gefällt wurden waren, konnte der Schwertransport wieder zurück auf die Straße fahren. Die durch den Einsatz ausgelöste Vollsperrung der K42 wurde um 6.20 Uhr aufgehoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.