Telekran-Unfall sorgt für Stromausfall in und um Garlstorf

Am Unfallort: Der Telekran hat eine Birke gegen die Oberleitung gedrückt
2Bilder
  • Am Unfallort: Der Telekran hat eine Birke gegen die Oberleitung gedrückt
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Garlstorf. Für einen etwa zweistündigen Stromausfall in Garlstorf und Umgebung sorgte am Montagmorgen ein auf der L216 in Höhe des Garlstorfer Friedhofes verunglückter Telekran. Das 60-Tonnen-Gefährt war von der Straße abgekommen, hatte eine Birke gerammt, die daraufhin durchbrach, und eine zweite Birke gegen die Oberleitung gedrückt, wodurch es einen Kurzschluss gab. Der Kranfahrer blieb unverletzt. Die Landesstraße wird für die Bergungsarbeiten voraussichtlich noch den ganzen Tag gesperrt bleiben.

Am Unfallort: Der Telekran hat eine Birke gegen die Oberleitung gedrückt
Eine Baum wurde vom Lkw zerstört, als dieser von der L216 abkam

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen