TüV-Bescheinigung war gefälscht

thl. Buchholz. Mit einer gefälschten TüV-Bescheinigung wollte ein 20-jähriger Buchholzer seinen Pkw zulassen. Dumm für ihn, dass die Mitarbeiterin der Zulassungsstelle den Schwindel bemerkte und die Polizei rief. Jetzt hat der junge Mann eine Anzeige am Hals.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.