Unterholz bei Gut Schnede brannte aus ungeklärter Ursache

Mit Lösch-Schaum im Einsatz: die Feuerwehrleute im Unterholz bei Gut Schnede Foto: ce
2Bilder
  • Mit Lösch-Schaum im Einsatz: die Feuerwehrleute im Unterholz bei Gut Schnede Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Das könnte Sie auch interessieren:

ce. Salzhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten am Dienstagabend etwa 100 Quadratmeter Unterholz im Wald in der Nähe von Gut Schnede bei Salzhausen in Brand. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte die Flammen auf seiner Fahrt von Schnede nach Salzhausen entdeckt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Die Brandschützer aus Salzhausen und Gödenstorf-Oelstorf sowie das Tanklöschfahrzeug der Garstedter Wehr erreichten nur kurze Zeit später die Einsatzstelle. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Um versteckte Glutnester zu finden, wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt. Beobachtet wurden die Löscharbeiten von Gemeindebrandmeister Jörn Petersen und seinem Stellvertreter Tore Larsen.
"Alle Feuerwehrleute sind derzeit ziemlich angespannt wegen der ständigen Waldbrandgefahr durch die große Hitze", erklärte ein Retter gegenüber dem WOCHENBLATT.

Mit Lösch-Schaum im Einsatz: die Feuerwehrleute im Unterholz bei Gut Schnede Foto: ce
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle: Die Feuerwehrleute starten die Löscharbeiten
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen