Verbaler Streit endet in Schlägerei

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Männer im Alter von 30 und 33 Jahren gerieten am Montagabend gegen 23.15 Uhr in der Breslauer Straße in Streit. Hintergrund war nach Angaben von Zeugen die Ordnung in einem Gemeinschaftsschuppen. Nachdem alle verbalen Argumente ausgetauscht waren, schubste der 33-Jährige seinen jüngeren Kontrahenten. Der stürzte und verletzte sich am Ellenbogen und am Fuß. Der 30-Jährige wiederum schlug seinem Gegner mit einem Ratschenschlüssel mehrfach auf Oberkörper und Kopf. Beide Beteiligten mussten zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei leitete Strafverfahren gegen beide Beteiligten ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.