Vergewaltigung: Tatverdächtiger ermittelt

thl. Marxen. Schneller Fahndungserfolg!? In dem Vergewaltigungsfall von Marxen hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Das bestätigte Polizeisprecher Michael Düker dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Der Mann sei noch auf freiem Fuß, weitere Angaben könne er nicht machen, da die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen seien, so Düker weiter.
Wie berichtet, hatte eine junge Frau bei der Polizei Anzeige erstattet, weil sie im Rahmen der Scheunenfete in Marxen in der Nacht zum 16. Juni nach eigenen Aussagen vergewaltigt wurde.

Vergewaltigung bei Scheunenfete

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.