Vier Pkw-Aufbrüche in einer Nacht

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Dienstag sind mindestens vier Pkw von Unbekannten aufgebrochen worden. In allen Fällen hatten es die Täter auf die fest eingebauten Navigationssysteme abgesehen.
Im Feldweg traf es einen VW Touran. Im Ackenhusen-Ring wurde ein Skoda Superb von den Tätern auf unbekannte Weise geöffnet. Im Hofstedter Berg war ein VW Tiguan betroffen. Im Hofstedter Bogen brachen die Täter die Fahrertür eines Seat Exeo auf, um an das Navi zu kommen.
Der Gesamtschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.