Wehren rückten über 150 Mal aus

(thl). 153 Alarmierungen, aber keine größeren Sachschäden und vor allem keine Personenschäden. So lautet die Einsatzbilanz des Feuerwehren des Landkreises Harburg in Verbindung mit dem Orkantief "Xaver". Auch die mit dem Unwetter einhergehende Sturmflut blieb mit einem Wasserstand in Hoopte von sechs Meter über Normalnull rund einen Meter unterhalb der Prognosen und verlief somit glimpflich.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.