Weihnachtsbaum brannte in Oelstorfer Baumarkt

Am Einsatzort: die Feuerwehren vor der Wohnung im Baumarkt, aus der noch Rauch kommt
  • Am Einsatzort: die Feuerwehren vor der Wohnung im Baumarkt, aus der noch Rauch kommt
  • Foto: Hendrik Petersen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Oelstorf. Ein Weihnachtsbaum in einer Wohnung im Obergeschoss eines Baumarktes in Oelstorf geriet am vergangenen Freitagabend aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Die Feuerwehren Gödenstorf-Oelstorf und Salzhausen rückten zum Einsatzort aus.
Beim Eintreffen der ersten Brandschützer waren die Flammen schon von den Bewohnern nahezu gelöscht und die Reste des Baumes durch ein Fenster "entsorgt" worden. Daher mussten die Feuerwehrleute lediglich die ausgelöste Brandmeldeanlage zurücksetzen und kontrollieren, ob es noch gefährliche Glutnester gab. Außerdem wurde ein Druckbelüfter eingesetzt, um die Wohnung schnell rauchfrei zu bekommen. Nach Prüfung mit einer Wärmebildkamera war der Einsatz für die Wehren schnell beendet.
Eine Bewohnerin wurde durch den Rettungsdienst aufgrund einer vermuteten Rauchgasvergiftung behandelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen