Wiederholungstäter beim Fahren erwischt

thl. Winsen. Am Dienstag, gegen 14.10 Uhr, stoppten Beamte einen Opel Vectra, der in der Lüneburger Straße unterwegs war. Am Steuer saß ein 46-jähriger Mann. Wie sich herausstellte, ist der Winsener nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Zudem war er bereits mehrfach beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt worden.
Die Polizisten leiteten einen weiteres Strafverfahren gegen den Mann ein. Auch gegen die Ehefrau wurde ein Verfahren eröffnet. Sie ist Halterin des Wagens und steht im Verdacht, die Fahrt zugelassen zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.