Winsen: Nach Trunkenheitsfahrt in die Zelle

thl. Winsen. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung im Bereich Hansestraße einen Fahrzeugführer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest, welcher bei einem Test zu einem Wert von 2,12 Promille führte. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme leistete der Fahrer Widerstand gegenüber den Einsatzkräften. Da die Person keinen festen Wohnsitz hat und sich in einem Zustand befand, welcher die freie Selbstbestimmung ausschloss, wurde die Person zum Schutz vor den Witterungsverhältnissen in Gewahrsam genommen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.