Corona-Zahlen am 27. Januar im Landkreis Harburg
1.290,2: Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht gestiegen

3Bilder

(lm). Der Landkreis Harburg hat am gestrigen Donnerstag, 27. Januar, 589 neue Corona-Fälle registriert. 3.303 Fälle waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist leicht angestiegen und lag bei 1.290,2 (1.263,6 am Vortag).

Ebenfalls angestiegen sind die Werte der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz (7,3 auf 7,4) und der Intensivbettenbelegung (5,2 Prozent auf 5,4 Prozent). Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind im Landkreis Harburg insgesamt 20.969 Personen am Coronavirus erkrankt (+589). Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen bleibt bei 138.

Das waren die Corona-Zahlen am Donnerstag, 27. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.314,5 (1.229,7 am Vortag)
527 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.114

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.023,5 (1.031,2)
133 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 781

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 780,3 (773,6)
117 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 932

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 765,4 (791,0)
90 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 736

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.037,5 (1.064,3)
116 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 799

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.578,7 (1.322,6)
339 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.174

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 861,5 (832,3)
118 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.081

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 1.067,3 (991,1)
154 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.013

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.270,0 (1.317,8)
532 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 4.071

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.525,2 (1.306,1)
174 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 849

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.064,7 (1.120,7)
285 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.169

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2.032,2 (2.040,6)
718 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.250

(lm). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg ist am heutigen Mittwoch, 26. Januar, erneut leicht gesunken. Am Vortag lag der Wert bei 1.274,5, heute bei 1.263,6. Am Mittwoch der Vorwoche zuvor belief sich der Inzidenzwert auf 976,9. 

374 neue Corona-Fälle wurden heute vermeldet, 3.235 waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die landesweiten Werte der Hospitalisierungsinzidenz (6,9 auf 7,3) und der Intensivbettenbelegung (4,9 auf 5,2 Prozent) sind dagegen angestiegen. 

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind im Landkreis Harburg insgesamt 20.380 Personen am Coronavirus erkrankt (+374). Die Zahl der Genesenen wurde zuletzt am 4. Januar übermittelt. Die Zahl der am oder mit dem Virus Verstorbenen bleibt bei 138.

Das sind die Corona-Zahlen am Mittwoch, 26. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.229,7 (1.416,8 am Vortag)
493 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.993

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.031,2 (1.131,2)
134 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 763

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 773,6 (706,9)
116 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 917

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 791,0 (782,4)
93 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 710

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.064,3 (1.010,6)
119 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 787

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.322,6 (1.322,6)
301 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.100

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 832,3 (876,1)
114 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.062

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 991,1 (935,6)
143 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 977

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.317,8 (1.320,2)
552 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 4.010

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.306,1 (1.253,5)
149 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 813

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.120,7 (1.046,0)
300 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.113

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2.040,6 (2.043,5)
721 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.135

(lm). Wegen einer Computerpanne hat der Landkreis Harburg die aktuellen Corona-Zahlen später als gewohnt veröffentlicht. Der Landkreis Harburg meldete für den gestrigen Dienstag, 25. Januar, 405 neue Corona-Fälle. 3.263 waren es in den vergangenen sieben Tagen (-116 im Vergleich zum Vortag). Der Inzidenzwert ist von 1.319,8 auf 1.274,5 gesunken, in der Vorwoche lag der Wert noch bei 898,0.

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 6,6 auf 6,9 gestiegen, bei der Intensivbettenbelegung gab es einen Anstieg von 4,7 auf 4,9 Prozent. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 20.006 Personen mit dem COVID-19-Virus infiziert (+405). Die Zahl der Genesenen wurde erneut nicht übermittelt. Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen liegt weiter bei 138.

Das waren die Corona-Zahlen am Dienstag, 25. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.416,8 (1.429,2 am Vortag)
568 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.951

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.131,2 (1.117,4)
147 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 751

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 706,9 (746,9)
106 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 898

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 782,4 (859,0)
92 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 699

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.010,6 (1.001,7)
113 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 770

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.322,6 (1.313,3)
284 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.045

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 876,1 (978,3)
120 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.046

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 935,6 (914,8)
135 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 963

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.320,2 (1.434,7)
553 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.944

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.253,5 (1.436,9)
143 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 804

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.046,0 (1.225,3)
280 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.047

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2.043,5 (1.935,9)
722 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.088

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Montag, 24. Januar, 474 neue Corona-Fälle. 3.379 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (+315 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz im Landkreis Harburg ist am heutigen Montag von 1.196,8 auf 1.319,8 gestiegen. 

In nur noch vier Kommunen liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell unter 1.000. Das sind Hanstedt, Hollenstedt, Rosengarten und Salzhausen. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 6,5 auf 6,6 gestiegen. In der Vorwoche lag der Wert noch bei 4,9. Ebenfalls gestiegen ist die Intensivbettenbelegung und liegt heute bei 4,7 Prozent (4,5 am Vortag). Vor einer Woche lag der Wert noch bei 5,5 Prozent.

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 19.601 Personen mit dem COVID-19-Virus infiziert (+474). Die Zahl der Genesenen wurde erneut nicht übermittelt. Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen liegt weiter bei 138.

Das sind die Corona-Zahlen am Montag, 24. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.429,2 (1.376,9 am Vortag)
573 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.910

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 1.177,4 (908,0)
153 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 729

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 746,9 (746,9)
112 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 888

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 859,0 (842,0)
101 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 688

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 1.001,7 (804,9)
112 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 759

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.313,3 (1.159,6)
282 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.993

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 978,3 (949,1)
134 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.039

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 914,8 (713,8)
132 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 940

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.434,7 (1.358,4)
601 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.859

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.463,9 (1.218,4)
167 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 795

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.225,3 (1.118,0)
328 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.083

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.935,9 (1.712,3)
694 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.963

(as). Der Landkreis Harburg vermeldet 320 neue Corona-Infektionen am heutigen Sonntag, 23. Januar. Die sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht von 1.217,1 (Samstag) auf 1196,8. In den vergangenen sieben Tagen wurden insgesamt 3.064 Erkrankungen im Landkreis registriert.
Sechs Kommunen haben derzeit eine Sieben-Tage-Inzidenz von teilweise deutlich über 1.000: Buchholz, Neu Wulmstorf, Seevetal, Stelle, Tostedt und Winsen.

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz steigt weiter von 6,3 auf nun 6,5. Die Intensivbettenbelegung ist in Niedersachsen leicht rückläufig und liegt nun bei 4,5 Prozent.

Insgesamt wurden seit Ausbruch der Corona-Pandemie 19.127 Corona-Infektionen im Landkreis Harburg gemeldet. Bislang sind im Kreis Harburg 138 Menschen an oder mit einer Corona-Infektion gestorben.

Das sind die Corona-Zahlen am Sonntag, 23. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.376,9 (1.143,9 am Vortag)
552 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.849

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 908 (938,8)
118 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 685

Samtgemeinde Hanstedt:
Inzidenzwert: 613,5 (746,9)
92 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 867

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 842 (850,5)
99 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 685

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 804,9 (822,8)
90 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 730

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.159,6 (1.317,9)
249 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.947

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 949,1 (949,1)
130 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.021

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 713,8 (852,4)
103 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 910

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.358,4 (1.291)
569 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.799

Gemeinde Stelle:
Inzidenzwert: 1.218,4 (1.236)
139 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 762

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.188 (1.135,7)
318 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.018

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.712,3 (1.738,1)
605 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.854

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg am Samstag, 22. Januar

(as). Auch am heutigen Samstag, 22. Januar, steigt die Sieben-Tage-Inzidenz Landkreis Harburg weiter an: von 1.117,5 (Freitag) auf 1.217,1. 439 neue Corona-Erkrankungen meldet der Kreis am Samstag, in den vergangenen 7 Tagen waren es insgesamt 3.116. 

Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz steigt von 6,1 auf 6,3. Die Intensivbettenbelegung liegt in Niedersachsen den dritten Tag in Folge bei 4,9 Prozent.

Insgesamt wurden im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie 18.807 Erkrankungen gemeldet. Einen Überblick über die Genesenen gab es zuletzt am 3. Januar. Bisher sind im Kreis Harburg 138 Menschen an oder mit dem Coronavirus gestorben.

Das sind die Corona-Zahlen am Samstag, 22. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.143,9 (1.177,3 am Vortag)
538 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.777

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 938,8 (861,9)
122 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 671

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 746,9 (693,6)
112 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 864

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 850,5 (782,4)
100 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 721

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 822,8 (742,3)
92 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 721

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.317,9 (1.159,6)
283 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.916

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 949,1 (883,4)
130 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.012

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 852,4 (797,0)
123 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 907

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.291 (1.270,0)
541 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.744

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 1.236 (1.043,1)
141 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 750

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.135,7 (1.034,8)
304 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.976

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.738,1 (1.655,7)
630 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.797

Corona-Zahlen am Freitag, 20. JAnuar

(thl). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg steigen weiter an: Am heutigen Freitag, 21. Januar, haben bereits sechs Kommunen eine Inzidenz von über 1.000. Die Inzidenz für den Landkreis Harburg stieg gegenüber dem Vortag um 107,8 auf jetzt 1117,5.

Insgesamt 2.861 (+276) neue Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 5,9 auf 6,1 gestiegen. Die Intensivbettenbelegung blieb bei 4,9 Prozent.

Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 18.366 Personen mit dem Coronavirus infiziert (+701). Die Zahl der Genesenen wurde erneut nicht übermittelt. Die Zahl der Personen, die am oder mit dem COVID-19-Virus gestorben sind, liegt weiterhin bei 138.

Das sind die Corona-Zahlen am Freitag, 21. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.177,3 (1.111,0 am Vortag)
472 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.674

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 861,9 (854,2)
112 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 661

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 693,6 (553,5)
104 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 854

Samtgemeinde Hollenstedt:
Inzidenzwert: 782,4 (714,4)
92Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 663

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 742,3 (635,0)
83 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 710

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.159,6 (1.141,0)
249 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.876

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 883,4 (963,7)
121 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 989

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 797,0 (658,4)
115 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 893

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.270,0 (1.162,6)
532 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.681

Gemeinde Stelle:
Inzidenzwert: 1.043,1 (762,6)
119 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 723

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 1.034,8 (915,3)
277 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.947

Stadt Winsen: Inzidenzwert:
1.655,7 (1.415,1)
585 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.695

(lm). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg hat am heutigen Donnerstag, 20. Januar, das erste Mal den Wert von 1.000 überschritten und liegt nun bei 1.009,7 (976,9 am Vortag). 520 neue Corona-Fälle haben die Behörden heute übermittelt.

2.585 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (+84 im Vergleich zum Vortag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 5,6 auf 5,9 gestiegen. Die Intensivbettenbelegung ist dagegen von 5,4 auf 4,9 Prozent gesunken.

Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 17.665 Personen mit dem Coronavirus infiziert (+520). Die Zahl der Genesenen wurde erneut nicht übermittelt. Die Zahl der Personen, die am oder mit dem COVID-19-Virus gestorben sind, liegt weiterhin bei 138.

Das sind die Corona-Zahlen am Donnerstag, 20. Januar, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 1.111,0 (1.052,6 am Vortag)
445 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.587

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 854,2 (808,0)
111 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 648

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 553,5 (606,9)
83 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 815

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 714,4 (578,3)
84 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 683

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 635,0 (617,1)
71 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 683

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 1.141,0 (1.266,7)
245 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.835

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 963,7 (971,0)
132 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 963

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 658,4 (596,0)
95 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 859

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 1.162,6 (1.174,5)
487 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 3.538

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 762,6 (727,6)
87 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 675

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 915,3 (821,9)
245 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.884

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 1.415,1 (1.301,9)
500 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 2.532

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.