ce. Winsen/Maschen. Im Zuge der Grunderneuerung der A39 wird aufgrund von Sanierungsarbeiten die Ausfahrt Winsen-West in Fahrtrichtung Hamburg ab Mittwoch, 17. August, voraussichtlich bis Mitte September voll gesperrt. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Der abfahrende Verkehr in Richtung Hamburg wird durch Hinweistafeln und eine zusätzliche Beschilderung bereits an der Ausfahrt Winsen-Ost abgeleitet und über die Umleitung U64 nach Seevetal-Maschen geführt.
Der Verkehr in Fahrtrichtung Hamburg wird weiterhin einspurig durch die Baustelle geführt. Die Behinderungen aufgrund der Verkehrsführung werden noch bis Ende Oktober andauern.
Über weitere den Verkehr beeinträchtigende Maßnahmen bzw. deren Aufhebung will das Straßenbauamt rechtzeitig informieren. Alle Verkehrsteilnehmer werden für die mit den Bauarbeiten verbundenen Störungen um Verständnis gebeten.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen