Belohnung für Engagement

Bei der Übergabe der Denkmalschutzplakette (v. li.): Martin Wiese, Milan Cybulski und André Wiese
  • Bei der Übergabe der Denkmalschutzplakette (v. li.): Martin Wiese, Milan Cybulski und André Wiese
  • Foto: Foto: oh
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Eine Denkmalschutzplakette überreichte jetzt Winsens Bürgermeister André Wiese und Diplom-Ingenieur Martin Wiese von der Bauaufsichts- und Denkmalschutzbehörde der Stadt an Milan Cybulski, Eigentümer des historischen Gebäudes in der Deichstraße 5. Belohnt wurde damit im Auftrag der obersten Denkmalschutzbehörde des Landes Niedersachsen Cybulskis Einsatz bei der fachgerechten Instandhaltung und Pflege des Hauses.
"Mit historischen Bauwerken bleiben uns Werte und Fähigkeiten der Vergangenheit erhalten. Sie haben eine starke symbolische Kraft und vermitteln regionale Kultur und Identität", betonte Wiese. Auf der Grundlage der Richtlinie zum Erhalt historischer Bausubstanz fördert die Stadt mit öffentlichen Mitteln unter anderem den Denkmalschutz. Denkmalschutz lebe - so Wiese - maßgeblich von einer engagierten Bürgerschaft, für die Milan Cybulski als "beispielhaftes Vorbild" stehe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.