os. Winsen. Am Montag, 5. Oktober, zählte der Landkreis Harburg insgesamt 882 bestätigte Corona-Fälle und damit 18 mehr gemeldete Infektionen als am vergangenen Freitag. Der Großteil der Neu-Infizierten ist Ergebnis einer weiteren Testung von Bewohnern im Seniorenheim Haus an den Moorlanden in Neu Wulmstorf. Dort sind in der vergangenen Woche auch die letzten beiden der insgesamt 16 Personen verstorben, die seit dem Beginn der Pandemie im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus gestorben sind.
776 Personen gelten als genesen, teilte Landkreis-Sprecher Andres Wulfes am Montagnachmittag mit. Damit sind aktuell 90 Personen mit dem Virus infiziert. 370 Personen befinden sich in Quarantäne.

Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick:
1. Oktober 2020: 861 bestätigte Fälle / 759 Genesene / 16 Tote
30. September 2020: 852 bestätigte Fälle / 753 Genesene / 15 Tote
24. September 2020: 790 bestätigte Fälle / 731 Genesene / 14 Tote
21. September 2020: 768 bestätigte Fälle / 705 Genesene / 13 Tote
17. September 2020: 745 bestätigte Fälle / 675 Genesene / 13 Tote
14. September 2020: 723 bestätigte Fälle / 670 Genesene / 13 Tote
10. September 2020: 708 bestätigte Fälle / 641 Genesene / 13 Tote

Anm. der Red.: Die Zahl der akut erkrankten Personen ergibt sich aus der Zahl der bestätigten Fälle abzüglich der Genesenen und Verstorbenen. So wird standardmäßig in Deutschland vorgegangen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen