Countdown läuft für Bewerbung um Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe"

Das Löwen-Kreiswappen im Handstand: das Logo des Kulturpreises
  • Das Löwen-Kreiswappen im Handstand: das Logo des Kulturpreises
  • Foto: archiv / Landkreis Harburg
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Landkreis. Noch bis 4. September können sich Künstler aus der Region für den Kulturpreis „Blauer Löwe“ bewerben, den der Landkreis Harburg in diesem Jahr in der Sparte Schauspiel/Kabarett/Satire vergibt. Auch alle Bürger des Landkreises sind aufgefordert, Vorschläge für Preisträger einzureichen. Die gläserne Trophäe mit dem Löwen-Kreiswappen im Handstand als Motiv ist mit einem Preisgeld von 2.000 Euro dotiert, das die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude zur Verfügung stellt.
Die Bewerbung ist nicht auf ausgebildete Schauspieler beschränkt. Auch Laienspielgruppen können sich bewerben, wenn sie professionelle Ensembles sind. Einzelkünstler wie auch Künstlerformationen sind angesprochen. Wichtig sind Erfahrung, Engagement in der Region sowie eine mehrjährige Tätigkeit im oder in Verbindung mit dem Landkreis.
Zur Bewerbung nötig sind ein Lebenslauf bzw. Ausführungen zur Historie der Künstler und Filmaufnahmen einiger Auftritte. Weitere Unterlagen wie Zeitungsartikel oder Flyer können gern ergänzend eingereicht werden. Die Kontaktdaten des Bewerbers oder eines Ansprechpartners der Gruppe gehören ebenfalls in die Bewerbung. Gegebenenfalls fordert die Jury zur Entscheidungsfindung kurzfristig weitere Unterlagen an.
Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury aus Vertretern der lokalen Medien - darunter WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann -, der Kreisverwaltung, der Sparkasse Harburg-Buxtehude und der Kulturinstitutionen.
Der Gewinner hat die Gelegenheit, sich im Rahmen der Kulturpreisverleihung Anfang Dezember 2015 auf der Bühne der Empore Buchholz zu präsentieren.
- Bewerbungsunterlagen können im Freilichtmuseum am Ehestorfer Kiekeberg bei Annika Flüchter unter Tel. 040 - 79017671 oder per E-Mail unter fluechter@kiekeberg-museum.de angefordert werden. Sie stehen auch unter www.kulturlandkreis-harburg.de als Download zur Verfügung.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen