Eicheln sammeln für die Tiere

Kinder sind jetzt aufgerufen, um Eicheln zu sammeln
  • Kinder sind jetzt aufgerufen, um Eicheln zu sammeln
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Eine gemeinsame Sammelaktion von Eicheln veranstalten die Kiebitzmärkte von Rudolf Peters Landhandel gemeinsam mit dem Wildpark Lüneburger Heide. Kinder können die gesammelten Waldfrüchte am Freitag, 11. und 18. Oktober, sowie am Samstag, 12. und 19. Oktober, in einem Kiebitzmarkt nach Wahl im Landkreis Harburg abgeben. Die Eicheln bitte ohne Laub, Stöcker und Schmutz sammeln. Höchstabgabemenge pro Kind sind 15 kg. Der Fleiß der Kleinen wird mit 20 Cent pro Kilo belohnt. Wer die Höchstmenge liefert, bekommt zusätzlich eine Freikarte für den Wildpark Lüneburger Heide.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen