Erfolgreiche "Informatik-Biber" am Gymnasium Winsen

ce. Winsen. Erfolgreich nahm das Gymnasium Winsen kürzlich am bundesweiten Wettbewerb "Informatik-Biber" teil. Insgesamt 146 Schüler aus allen 6. Klassen und dem Informatikkurs der Klasse 10 lösten am Computer unter anderem Rätsel aus dem Bereich der Spiel- und Graphentheorie. Preisträger der sechsten Jahrgangsstufe waren Yara Arnold, Laura Beeken, Alina Bier, Saskia Radek, Justus Göschel, Nele Gruber, Stine Müller, Ben Robens, Claas Bardowick, Rieke Bartz, Kalle Buchtmann, Zoe Fix, Inga Rehr, Svea Sieling, Sarah Witt, Tom Dähling, Leonas Fechner, Jannis Felsch und Emma Roeper. In der Klasse 10 waren Bennett Gallein, Tobias Kalmbach und Hannes Heinke besonders erfolgreich.
"Informatik nimmt bei uns an der Schule nicht nur als Teil des MINT-Profils einen großen Stellenwert ein, sondern befindet sich im Aufbau zum Abiturprüfungsfach für das kommende Schuljahr", so Schulleiter Stefan Schulz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.