Förderverein "För Platt" schmiedet Zukunftspläne

ce. Karoxbostel. Zukunftspläne schmiedete der landkreisweit aktive Förderverein "För Platt" auf seiner jüngsten Sitzung, die in der Wassermühle Karoxbostel stattfand. Im nächsten Jahr wird der Verein wieder im gesamten Kreis die "Plattdeutschen Wochen" veranstalten. Die Eröffnung mit einem bunten Unterhaltungsprogramm ist am 5. September 2015 in Hollenstedt im Hotel "Hollenstedter Hof" geplant.
Mit festlichen Aktivitäten feiert "För Platt" 2015 zudem sein zehnjähriges Jubiläum. Als Beitrag zum Kultursommer des Landkreises unter dem Motto "Miteinander" soll nach einer Idee des langjährigen Vorsitzenden Herbert Timm eine Vereinschronik erscheinen. Darin können sich alle Aktiven mit Text und Bildern präsentieren. Einsendungen sind bis zum 31. Dezember möglich. Kassenwartin Elsabe Rolle vermeldete ein gutes Plus bei den Finanzen, so dass der Verein zuversichtlich neue Projekte anpacken kann. Der Förderverein hat derzeit 140 Mitglieder und möchte künftig verstärkt jüngeren Menschen die alte Heimatsprache Plattdeutsch näherbringen.
- Infos unter www.foer-platt.de.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.