thl. Winsen. Der Geh- und Radweg auf der Ostseite der Winsener Landstraße wird seit Montag zwischen den Einmündungen Ilmer Moorweg und Aldi-Markt ausgebaut. Im Zuge dieser Baumaßnahme, die aus einer Handlungsempfehlung des Radverkehrsentwicklungskonzeptes der Stadt resultiert, wird die Breite des Geh- und Radweges von derzeit 1,80 m auf bis zu vier Meter vergrößert.
Am Knotenpunkt Winsener Landstraße/Ilmer Moorweg soll darüber hinaus die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer verbessert werden. Dafür wird die Ampelanlage um ein Lichtsignal zur Überquerung der Straße erweitert; zusätzlich werden die Aufstellbereiche für Fußgänger und Radfahrer vergrößert.
Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai 2015 andauern. Der Kfz-Verkehr wird mittels einer Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt; Fußgänger und Radfahrer werden über die gegenüberliegende Straßenseite geleitet.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen