KVHS bietet Weiterbildungslehrgang an
Hoher Bedarf an Schulbegleitern

(as).Schulbegleiter ermöglichen Schülern mit körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen den Besuch einer Regelschule. Entsprechende Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt für die freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Kreis aber sehr schwer zu finden. Die Kreisvolkshochschule bietet deshalb einen zertifizierten Weiterbildungslehrgang zur Schulbegleitung an. Ein Informationsabend zum Lehrgang findet am 10. Dezember von 19 bis 20.30 Uhr in der Neuen Straße 10 in Buchholz statt.
Der Lehrgang selbst beginnt am 4. Januar 2020, er findet samstags und sonntags von 9 bis 16 Uhr im Kabenhof in Buchholz statt. Die Kursgebühr beträgt 650 Euro zuzüglich 30 Euro für die Ausstellung des Kurszertifikats. Der „vhs concept“-Lehrgang vermittelt viele Inhalte zum Aufgabenfeld einer Schulbegleitung und schließt mit einem Kolloquium ab. Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat des vhs-Landesverbands Niedersachsen.
Schulbegleiter müssen eine große Flexibilität und Anpassungsfähigkeit mitbringen: Das Ziel der Arbeit ist immer die größtmögliche Selbstständigkeit des betroffenen Kindes. Schulbegleitungen sollten mit einer Vielzahl an Methoden und Instrumenten vertraut sein, um diese Aufgaben zu erfüllen. Eine enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schule und Eltern ist ebenso Voraussetzung wie eine gute Kooperation aller Beteiligten.
Fragen beantwortet Ellen Giering, Tel. 04105-5994012 oder per E-Mail an e.giering@LKHarburg.de. Anmeldung unter kvhs@lkharburg.de sowie Tel. 04105–599400 oder unter www.kvhs-harburg.de.

Autor:

Anke Settekorn aus Rosengarten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen