Kahlschlag für Baugebiet

Für den Bau einer Erschließungsstraße zum Neubaugebiet Winsener Wiesen-Süd wurden jetzt zahlreiche Bäume gefällt
  • Für den Bau einer Erschließungsstraße zum Neubaugebiet Winsener Wiesen-Süd wurden jetzt zahlreiche Bäume gefällt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Viele Bürger wundern sich: Entlang der Straße Gehrdener Deich sind kürzlich eine ganze Reihe Bäume gefällt worden. Was hat das auf sich? Die Antwort ist ganz einfach: Kahlschlag für Baugebiet!
Die Baumfällarbeiten waren die Vorbereitung für die anstehenden Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Winsener Wiesen-Süd. Dort, angrenzend an das Hansaviertel, entstehen auf einer Nettobaulandfläche von rund 7,5 Hektar etwa 250 Einfamilien-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser. Umgesetzt wird das Projekt von der IDB Erschließungsgesellschaft, einer Tochter der Sparkasse Harburg-Buxtehdue, und der Firma Gerner Immobilien aus Geesthacht.
Die Bäume mussten jetzt weichen, weil das Baugebiet - nach anfänglichen Bedenken und Widerständen der Kreisverwaltung - über den Gehrdener Deich erschlossen werden soll. Der Kreis wollte zunächst eine Anbindung über einen fünften "Arm" an den so genannten BGS-Kreisel haben. Die eigentlichen Erschließungsarbeiten für das Baugebiet beginnen im Sommer, die ersten Hochbauten können voraussichtlich ab Anfang 2015 errichtet werden.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen