Starke Graffiti-Kunst in Winsen
Kreative Erinnerung an historisches "Ahlers Tivoli"

In Aktion am Stromkasten: die Graffiti-Künstler 
der Firma "Dosenfutter"   Foto: Schröder Immobilien
  • In Aktion am Stromkasten: die Graffiti-Künstler
    der Firma "Dosenfutter" Foto: Schröder Immobilien
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Mit der Idee eines Nachbarn fing es an. Beim Richtfest des neuen "Ahlers Tivoli" in Winsen sprach ein freundlicher Anwohner die Mitarbeiter der Firma Schröder Immobilien als Bauherr an, ob sie nicht den farblosen Stromkasten gegenüber dem Neubau hübsch gestalten wollten. Nach der Fertigstellung des Hauses an der Bahnhofstraße ging man die Sache an. Verschiedene Motive standen zur Auswahl, aber es war naheliegend, das alte "Ahlers Tivoli" zu würdigen, das dem Neubau weichen musste. Und so sprayten Graffiti-Künstler der Firma "Dosenfutter" aus Hamburg im Auftrag des Bauherrrn die markante Ansicht des historischen "Ahlers Tivoli" auf den Stromkasten.
Das ursprünglich 1865 erbaute Gebäude galt als die Vergnügungsstätte in Winsen und beherbergte damals eine Gaststätte mit Festsaal und Theaterbühne. Es gab einen großen Garten mit Fischteichen, Schießplätzen und Pferdestallungen. Teile des Gartenareals, das einst bis an die Luhe reichte, wurden bereits vor Jahrzehnten abgetrennt und für die umliegende Wohnbebauung bzw. zur Schaffung neuer Straßen genutzt.
Heute steht auf dem Grundstück ein moderner Neubau, der "Seniorenwohnen mit Konzept" bietet. Insgesamt wurden 41 Eigentumswohnungen gebaut, von denen vier Wohnungen noch frei sind und schlüsselfertig übergeben werden. Die ersten Bewohner sind inzwischen eingezogen und können beim Blick aus dem Fenster das historische "Ahlers Tivoli" auf der anderen Straßenseite bewundern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.