Aktuelle Corona-Zahlen vom 5. November
Landkreis Harburg: Zahl der Infizierten nimmt zu

  • Foto: Adobe Stock/peterschreiber.media
  • hochgeladen von Jörg Dammann

lm. Winsen. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg steigt weiter an: Am Donnerstag, 5. November, meldete der Landkreis insgesamt 1.421 bestätigte Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie - 40 mehr als noch am Tag zuvor. Die Zahl der Genesenen hat sich um 15 erhöht und liegt nun bei 1.093. Weitere Todesfälle sind nicht vermeldet worden, die Zahl der Verstorbenen bleibt somit 25. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 303.
729 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist leicht gesunken und liegt jetzt  bei 78,6. 

Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick:
4. November 2020: 1.381 bestätigte Fälle / 1.078 Genesene / 25 Tote 
3. November 2020: 1.331 bestätigte Fälle / 1.055 Genesene / 25 Tote
2. November 2020: 1.300 bestätigte Fälle / 1.025 Genesene / 24 Tote
29. Oktober 2020: 1.221 bestätigte Fälle / 979 Genesene / 24 Tote
28. Oktober 2020: 1.180 bestätigte Fälle / 948 Genesene / 24 Tote
27. Oktober 2020: 1.152 bestätigte Fälle / 932 Genesene / 24 Tote
26. Oktober 2020: 1.114 bestätigte Fälle / 932 Genesene / 24 Tote
23. Oktober 2020: 1.080 bestätigte Fälle / 898 Genesene / 24 Tote
22. Oktober 2020: 1.056 bestätigte Fälle / 888 Genesene / 24 Tote
19. Oktober 2020: 1.000 bestätigte Fälle / 866 Genesene / 24 Tote
15. Oktober 2020: 976 bestätigte Fälle / 830 Genesene / 22 Tote
12. Oktober 2020: 940 bestätigte Fälle / 825 Genesene / 21 Tote
8. Oktober 2020: 912 bestätigte Fälle / 825 Genesene / 17 Tote

Die wichtigsten Informationen zur Corona-Pandemie im Landkreis Harburg finden Sie unter www.landkreis-harburg.de/corona

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen