Neue "Fünfer" wurden im Gymnasium Winsen eingeschult

ce. Winsen. Über 150 Schüler der neuen fünften Klassen des Gymnasiums Winsen wurden jetzt eingeschult. Die Begrüßung in der WinArena nahmen Schulleiter Stefan Schulz und Jan von Gartzen vom Schulverein vor. Die Neuankömmlinge lernten auch ihre neuen Klassenlehrerteams und Paten kennen. Im Anschluss bekamen die "Fünfer" sofort die erste Hausaufgabe gestellt: Sie sollten in Briefform ihre Wünsche und Erwartungen für die kommenden Jahre formulieren. Diese Briefe werden im Schulleiterbüro aufbewahrt und erst zur Abiturfeier wieder ausgegeben, wo sie dann sicherlich Erinnerungen aufleben lassen und wohl auch für ein Schmunzeln sorgen werden. Musikalisch begleitet wurde die Einschulungsfeier von der Klasse 6 Sk unter der Leitung von Hanspeter Mohwinkel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.