Neues aus den Winsener Wehren

thl. Winsen. Insgesamt 51 Brandschützer aus den Feuerwehren der Stadt Winsen sowie den Gemeinden Elbmarsch und Stelle legten jetzt in der Luhestadt die Prüfung für den zweiten Teil ihrer Grundausbildung ab.
Die Gruppe Rottorf II hat das Boßelturnier der Sangenstedter Jugendfeuerwehr gewonnen. Auf den nachfolgenden Plätzen landeten die Gastgeber sowie die Gruppe aus Handorf. Insgesamt waren 18 Teams an den Start gegangen.
In Rottorf und Laßrönne machten sich die Retter, Nachwuchsbrandschützer und Bürger auf, um illegal entsorgten Müll zu sammeln. In beiden Orten kamen dabei jeweils rund 20 Müllsäcke zusammen. Außerdem wurden u.a. gefunden: Lkw-Reifen, ein Getränkekühlschrank und jede Menge weiterer Sperrmüll.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.