Pferdezuchtverein Winsen veranstaltete seine Schau
Qual der Wahl unter 30 Fohlen

Holte die Tageshöchstnote: ein Hengstfohlen von Sezuans
Donnerhall  Foto: PZV Winsen/Sarah Nagel
  • Holte die Tageshöchstnote: ein Hengstfohlen von Sezuans
    Donnerhall Foto: PZV Winsen/Sarah Nagel
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

Pferdezuchtverein Winsen veranstaltete seine Schau in Wittorf ce. Wittorf. Insgesamt 30 edle Tiere wurden vor zahlreichen begeisterten Zuschauern bei der jüngsten Fohlenschau des Pferdezuchtvereins (PZV) Winsen präsentiert. Veranstaltungsort war die Hofanlage von Vereinsmitglied Heiko Rieckmann in Wittorf.
Bei den Richtern Uwe Wichers und Stefan Blanken bedurfte es des vollen Sachverstandes, um aus der hochwertigen Auswahl die besten Fohlen zu küren. Bei den Stutfohlen der ersten Abteilung siegte mit der Note 8,8 ein Fohlen von Hengst Farrell, dessen Züchter und Besitzer Peter Rieckmann aus Luhdorf ist. Die zweite Abteilung gewann mit der Wertnote 9,0 eine Tochter von Don K. aus der Zucht und dem Besitz von Nina Vogt (Brackel). Bei den älteren Hengstfohlen siegte ein Nachkomme von Finest aus dem Stall von Reinhold Haferland (Pattensen) mit einer 9,0. Die Abteilung jüngere Hengstfohlen gewann ein Fohlen von Sezuans Donnerhall aus der Zucht und dem Besitz von Peter Beecken (Hoopte) mit der Tageshöchstnote von 9,2. Die Wertung der Springfohlen gewann ein Stutfohlen von Balou Peggio aus der Zucht und dem Besitz von Hellmut Rathmann (Hamburg).
Zum Abschluss der Fohlenschau bedankte sich der PZV-Vorsitzende Herbert Kruse bei den Ausstellern für ihren Einsatz und die von ihnen geleistete Arbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.