Auf meinem "Rundgang durch Winsen" ist mir aufgefallen, dass die Lüneburger Straße immer mehr zur Raserstrecke mutiert. Vor allem abends und am Wochenende soll es zwischen dem Kreisel zur Osttangente und dem Friedhof besonders schlimm sein, berichten mir mehrere Anwohner unabhängig voneinander. Knatternde Motorräder und Autos, mit denen absichtlich Fehlzündungen produziert werden, liefern sich dort Rennen und nerven so die Bürger. "Es kommt einem manchmal vor, als wenn sich hier eine Autoposer-Szene breit macht", sagen die Anwohner.
Mal ganz abgesehen von der Gefahr, in die die Raser nicht nur sich, sondern auch andere, unbeteiligte Verkehrsteilnehmer bringen. Aber selbst die Busfahrer, die die Mitarbeiter von Amazon zum Lager und wieder zurück zum Bahnhof bringen, drücken in der Lüneburger Straße kräftig aufs Gas. Ich denke, hier sind Polizei und Landkreis dringend gefordert.
Jetzt zu etwas Angenehmen. Mir wurde zugetragen, dass ein Veranstalter Interesse hat, in Winsen wieder ein Oktoberfest auf die Beine zu stellen. Ein Areal abseits der Wohnbebauung stünde dafür zur Verfügung, heißt es. Jetzt würde der Mann gerne das Interesse der Winsener an solch einer Veranstaltung "abklopfen". Von daher freue ich mich diese Woche nicht nur über neue Themen für meine Kolumne, sondern auch über ein Pro oder Contra zum Oktoberfest.
Beste Grüße
Thomas Lipinski

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen