Rosen und Beifall für "liebe Diebe" bei Salzhäuser Theatertagen

ce. Salzhausen. Rosen von Ensemble-Chefin Margarethe Schröder (2. v. li.) und Beifallstürme von den insgesamt knapp 400 Zuschauern gab es, als die Gruppe des "Kleinen Salzhäuser Theaters" ("KleiST") jetzt an vier Abenden im Schützenhaus die Komödie "Liebe Diebe" von Jack Popplewell aufführte. In der 16. "KleiST"-Inszenierung begeisterten auf der Bühne neben Margarethe Schröder (v. li.) die Darsteller Thomas Hoth, Jürgen Beyer, Petra Achenbach, Matthias Plath, Marianne Melzer und Ulrike Deepe.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen