Scharmbecker Gesangverein "Heiterkeit" hat ein volles Programm

Auf der Versammlung (v. li.): Beisitzer Karl Hauff, 2. Schriftführerin Ute Albrecht, Chorleiter Michael Krause, Vorsitzende Gisela Löckermann, 1. Kassenwart Wilfried Albers und 2. Kassenwartin Irmtraud Duwe
  • Auf der Versammlung (v. li.): Beisitzer Karl Hauff, 2. Schriftführerin Ute Albrecht, Chorleiter Michael Krause, Vorsitzende Gisela Löckermann, 1. Kassenwart Wilfried Albers und 2. Kassenwartin Irmtraud Duwe
  • Foto: Joachim Schuster
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Scharmbeck. Rück- und Ausblicke sowie Wahlen gab es kürzlich auf der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins "Heiterkeit"/Gemischter Chor Scharmbeck. Vereinsvorsitzende Gisela Löckermann ließ zunächst die Aktivitäten des von Michael Krause geleiteten Chores Revue passieren. Dazu gehörten unter anderem die Auftritte in der bewährten Gemeinschaft mit dem Gemischten Chor des MTV Pattensen, die Teilnahme am Konzert des Sängerbundes "Heideblume" in der Winsener Stadthalle und ein "Gastspiel" bei der Eröffnung der modernisierten Filiale der Hamburger Sparkasse in der Rathausstraße in Winsen.
Im Amt bestätigt wurden auf der Versammlung Gisela Löckermann und 1. Kassenwart Wilfried Albers. Neue 2. Kassenwartin ist Irmtraud Duwe. Ute Albrecht fungiert als 2. Schriftführerin und Karl Hauff als Beisitzer.
In diesem Jahr stehen beispielsweise Auftritte bei den Theaterabenden des MTV Scharmbeck am 16. und 17. März, bei den Konzerten unter dem Motto "Traum vom Fliegen" im Winsener Marstall (16./17. März jeweils um 17 Uhr), beim Tulpenfest im Eckermannpark (28. April) und schließlich beim Konzert der "Heideblume" (26. Mai) in der Stadthalle auf dem Programm.
Verstärkung ist bei den insgesamt 40 Sängerinnen und Sängern immer gerne gesehen. Geprobt wird montags von 19.45 bis 21.45 Uhr im Scharmbecker Feuerwehrhaus. Nähere Informationen bekommen Interessierte unter Tel. 04171 - 50314 bei Gisela Löckermann.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.