Tanzspaß und Prüfungserfolg beim Reitsportverein Overbeckhof Luhmühlen

Auf dem Tanzparkett: RSV-Vorsitzender Karl Overbeck und Ball-Mitorganisatorin Kerstin Bieletzki
2Bilder
  • Auf dem Tanzparkett: RSV-Vorsitzender Karl Overbeck und Ball-Mitorganisatorin Kerstin Bieletzki
  • Foto: Dorothee Lopau
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen/Luhmühlen. Ein voller Erfolg war der Reiterball des Reitsportvereins (RSV) Overbeckhof Luhmühlen, der jetzt bereits im vierten Jahr im Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" stattfand. Zahlreiche Freunde des Vereins, Reiter und deren Familien tauschten für diesen besonderen Abend Reitstiefel und -hose gegen schicke Kleidung und Tanzschuhe. Bis in die Nacht wurde zu schwungvollen Rhythmen getanzt, bevor der Ball schließlich mit dem Versammeln um das "Lagerfeuer" ausklang.
Aufgrund der großen Nachfrage und der äußerst postiven Erfahrungen bei den bisherigen Reiterbällen ist auch im nächsten Jahr einer geplant. RSV-Vorsitzender Karl Overbeck freut sich schon jetzt darauf, dann wieder viele Gäste begrüßen zu dürfen.
- Kürzlich nahm der RSV Overbeckhof auf seinem Gelände in Luhmühlen Prüfungen ab. Den Basispass erhielten Monja Eggers, Sophia Sandt, Anna Lena Volkmann, Britta Waldsperger, Lara Waldsperger, Maren Reitz, Fabia Sandt und Nike Meyer. Reitabzeichen legten ab: Amily Sartissohn, Aileen Sartissohn, Nike Meyer, Fabia Sandt, Kristin Wiemann, Denise Hartig, Nathalie Naumann, Janina Jeschke, Samira Saß, Hanna Stegen, Anna Lena Volkmann, Sophia Sandt, Hannah Seeger und Annika Celine Hulla.

Auf dem Tanzparkett: RSV-Vorsitzender Karl Overbeck und Ball-Mitorganisatorin Kerstin Bieletzki
Freude über den Erfolg: die neuen Basispass-Inhaberinnen mit den Wertungsrichtern und Pony "Kaja"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.