Tiertafel Nordheide kooperiert mit der Harburger Tafel in Winsen

Willi Sasse freut sich über die Kooperation mit Christine Boll (li.) und Sylvia Krause von der Tiertafel   Foto: thl
  • Willi Sasse freut sich über die Kooperation mit Christine Boll (li.) und Sylvia Krause von der Tiertafel Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. "Ich freue mich über die Zusammenarbeit, denn sie bereichert das Angebot unserer Tafel", sagt Willi Sasse, Leiter der Harburger Tafel in der Reso-Fabrik. Ab sofort bringt zweimal pro Monat die Tiertafel Nordheide vom Verein "Besitzerhunde" Futter und Zubehör, um bedürftige Tierhalter zu unterstützen.
Die Tiertafel Nordheide wurde Ende 2016 von Christine Boll und ihren Mitstreitern als erste Tiertafel im Landkreis Harburg ins Leben gerufen. Bisher gab es Ausgabestellen in Buchholz und in Tostedt. "Unser Angebot nach Winsen auszudehnen, war schon lange unser Ziel. Deswegen freuen wir uns jetzt umso mehr, dass es geklappt hat", sagt Boll.
Derzeit ist das Angebot nur für registrierte Kunden der Tafel zugänglich. "Neue Kunden können sich aber anmelden. Sie müssen dazu ihre Bedürftigkeit nachweisen und Unterlagen über das Tier beibringen, damit wir sehen können, dass sie auch tatsächlich ein Tier besitzen", erklärt Christine Boll den Ablauf.
Zweimal pro Monat kommen Boll und ihre Mitstreiter mit ihrem Auto "Gerda" nach Winsen. Immer zu den Tafelzeiten am Dienstag und Freitag von 10.30 bis 12 Uhr.
Die Daten, wann Boll und ihr Team an der Reso-Fabrik stehen, finden Interessierte stets aktuell auf der Homepage unter www.besitzerhunde.de.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

9. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt am heutigen Sonntag minimal auf 68,0 im Vergleich zum Vortag

(ts). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg verharrt seit mehr als einer Woche auf dem Niveau knapp unter der 70er-Grenze. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt nach Angaben des Landkreises Harburg am heutigen Sonntag bei 68,0. Vor einer Woche hatte der Wert 65,6 betragen, am Samstag 67,6. Im Landkreis Harburg sind am Sonntag, 9. Mai, 263 Corona-Fälle registriert worden....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen