ce. Handorf/Rönne. Aufgrund der Erneuerung des Wildschutzzaunes kann es im Zuge der B404 zwischen der A39-Ausfahrt Handorf und der L217 in Rönne ab sofort bis voraussichtlich 5. Dezember zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das teilt das Landesstraßenbauamt in Lüneburg mit. Die Arbeiten am Zaun werden größtenteils von den dahinter liegenden Wirtschaftswegen aus erfolgen. Stellenweise muss aber auch von der B404 aus gearbeitet werden. Der Verkehr wird dann mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Kosten für die Maßnahme belaufen sich auf rund 200.000 Euro.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen