Vier Bushaltestellen in Winsen werden barrierefrei

thl. Winsen. Die Stadt Winsen macht vier weitere Bushaltestellen barrierefrei, und die Baumaßnahmen für zwei davon sollen noch in diesem Monat starten. Das teilt die Verwaltung mit. "Langfristiges Ziel ist, sämtliche Bushaltestellen in Winsen und in den Ortsteilen nach den neusten Richtlinien barrierefrei umzugestalten", erklärt Sprecher Theodor Peters. "Für den Anfang wird der Fokus jedoch zunächst auf die am stärksten frequentierten Haltestellen gelegt."
"Menschen mit Beeinträchtigungen sollen sich nicht mehr die Frage stellen müssen, ob es für sie aufgrund der baulichen Beschaffenheit überhaupt möglich ist, den ÖPNV zu nutzen. Wir wollen, dass es selbstverständlich ist, dass jeder gleichermaßen und ohne große Hürden mit dem Bus fahren kann", ergänzt Bürgermeister André Wiese (CDU).
Für das aktuelle Haushaltsjahr sind die vier Bushaltestellen "Pattensen Kirche", "Münze", "Schifferamt" und "Rottorf Feuerwehr" ausgewählt und von der ÖPNV-Förderstelle des Landes Niedersachsen mit einem positiven Zuschussbescheid bedacht worden. Insgesamt beläuft sich die Auftragssumme für die Umgestaltung der vier Haltestellen auf 133.485 Euro. Die Maßnahme wird mit einer Zuwendung des Landes von bis zu 75 Prozent gefördert, allerdings begrenzt auf maximal 107.624 Euro. Die Ausführungen der Baumaßnahmen müssen bis zum 30. Juni abgeschlossen sein.
Die Arbeiten starten an den Haltestellen "Münze" und "Schifferamt". Beide sollen bis zu 15 Zentimeter erhöht werden, außerdem werden taktile Elemente zur Orientierung für sehbeeinträchtigte Menschen in den Boden integriert. Bei der Haltestelle "Schifferamt" werden zusätzlich eine Straßenbeleuchtung und ein Haltestellenschild versetzt. Bei passenden Witterungsbedingungen werden die Arbeiten voraussichtlich zwei Wochen dauern. Auf den Bus muss in der Zeit aber nicht verzichtet werden, denn Ersatzhaltestellen werden in der Nähe der bestehenden Haltestellen eingerichtet.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.