Vorjahres-Mannschaftsssieger gewann erneut bei Norddeutscher Schützenmeisterschaft in Winsen

Glückwünsche für die Siegermannschaft: die Gratulanten Sebastian Menk (li.) und Thomas Westermann (re.) mit (v. li.) Nicolai Venger, Marco Hummler und Alexander Steinbach von der SSG Teutoburger Wald
  • Glückwünsche für die Siegermannschaft: die Gratulanten Sebastian Menk (li.) und Thomas Westermann (re.) mit (v. li.) Nicolai Venger, Marco Hummler und Alexander Steinbach von der SSG Teutoburger Wald
  • Foto: Schützenkorps Winsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Schauplatz der Norddeutschen Meisterschaft im Kleinkaliber(KK)-Liegendkampf war jetzt bereits zum 25. Mal die Schießanlage des Schützenkorps Winsen. Sieger der Herren wurde Marco Hummler von der SSG Teutoburger Wald vor seinem Vereinskameraden Alexander Steinbach. Bei den Damen gewann die Dänin Hanne Kristensen, gefolgt von ihrer Landsfrau Sys Hansen.
Den Mannschafts-Meistertitel sicherte sich wie im Vorjahr das Team der SSG Teutoburger Wald mit Alexander Steinbach, Marco Hummler und Nicolai Venger mit zusamen 1.786 Ringen. Zweitplatzierter wurde die Mannschaft vom PSV Olympia Berlin 3 mit Michael Wischnewski, Frank Schwarz und Slawomir Lobasiuk mit 1765 Ringen. Sebastian Menk vom Wettkampf-Sponsor Haspa überreichte den Gewinnern die Preise. Auch Thomas Westermann, Schießleiter des Schützenkorps Winsen, gratulierte ihnen.
- Die kompletten Ergebnisse einschließlich der Schussbilder sind im Internet unter www.skwinsen.de zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.