Winsen startet zum "Stadtradeln"-Wettbewerb

ce. Winsen. Mit einem engagierten Beitrag zum Klimaschutz startet in Winsen der Wettbewerb "Stadtradeln" des "Klima-Bündnis" (das WOCHENBLATT berichtete) am Montag, 5. Mai, um 10 Uhr vor dem Rathaus. Bürgermeister André Wiese und Pastor Ulrich Hahn werden ihre Privat-Pkw symbolisch "einmotten" und bis zum 25. Mai als sogenannte "Stadtradler-Stars" komplett auf das Fahrrad umsteigen. Die Eröffnungstour zur Aktion startet dann mit der ADFC-Ortsgruppe Winsen und allen Interessierten am Mittwoch, 7. Mai, um 18 Uhr ebenfalls vor dem Rathaus. Die rund 20 Kilometer lange Tour von der Luhestadt an die Elbe und über die Winsener Elbmarsch zurück. Unterwegs gibt es eine kurze Pause, Getränke und ein kleiner Snack sollten mitgenommen werden. - Infos zum "Stadtradeln"-Wettstreit bei der Winsener Mobilitätsbeauftragten Diane Oertzen (Tel. 04171 - 657149, E-Mail: winsen@stadtradeln.de) und unter www.stadtradeln.de/winsen2014.html.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen