Winsener Gymnasiast Benedikt Stock unter Landessiegern bei Mathe-Bundeswettbewerb

ce. Winsen. Schüler Benedikt Stock vom Luhe-Gymnasium in Winsen-Roydorf hat als einer von sechs Landessiegern aus Niedersachsen einen 1. Preis beim jüngsten Bundeswettbewerb Mathematik gewonnen und wurde jetzt ausgezeichnet. Das teilt das bundesweite Talentförderzentrum "Bildung & Begabung" in Bonn mit. Benedikt löste erfolgreich anspruchsvolle Aufgaben aus den Bereichen Algebra, Geometrie, Kombinatorik und Zahlentheorie. Alle Erstplatzierten qualifizierten sich mit ihren starken Leistungen für das Bundesfinale, das im Februar kommenden Jahres in Schmitten im Taunus stattfindet. In Einzelgesprächen mit erfahrenen Mathematikern müssen die Schüler dann erneut ihre Fähigkeiten beweisen. Die Bundessieger bekommen ein Stipendium der "Studienstiftung des Deutschen Volkes".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen