Winsener "Treffpunkt Ehrensache" machte Senioren fit für Computer

Beim PC-Kursus: Franz-Peter Monien, Wolf-Dieter Stein und Hans-Peter Brandt mit Teilnehmern
  • Beim PC-Kursus: Franz-Peter Monien, Wolf-Dieter Stein und Hans-Peter Brandt mit Teilnehmern
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Fit für den Computer sind jetzt insgesamt 25 Senioren, nachdem sie jetzt drei PC-Kurse der Winsener Freiwilligen-Initiative "Treffpunkt Ehrensache" (T.E.) erfolgreich absolviert haben. Die Dozenten Franz-Peter Monien und Hans-Peter Brandt schulten die älteren Männer und Frauen und brachten ihnen die wichtigsten Grundbegriffe bei.
In den vergangenen Jahren nahmen in den Räumen der Alten Stadtschule, die der T.E. nutzen darf, über 150 Senioren aus Winsen an dem kostenlosen PC-Trainingsangebot teil und verloren so die Scheu vor dem Computer. "Im Herbst sind neue Kurse geplant", kündigte T.E.-Koordinator Wolf-Dieter Stein an.
- Wer sich über die vielfältigen Aktivitäten des "Treffpunkt Ehrensache" informieren oder sich dort engagieren möchte, bekommt im Familienbüro der Stadt im Rathaus weitere Auskünfte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.