bs. Winsen. Diese Spendenbereitschaft begeistert in schwierigen Zeiten ganz besonders: Mit einem Rekord-Verkauf von 3.111 Enten, startete der örtliche Service Club Round Table am vergangenen Sonntag das 14. Winsener Entenrennen unter verschäften Corona-Bedingungen. "Wir sind sprachlos und danken allen Loskäufern, Unterstützern und Sponsoren in ganz besonderem Maße", freute sich Jan Wiesch, aktueller Präsident des Round Table. 
Unter Ausschluß der Öffentlichkeit fand das Rennen auf einer neuen, rund 500 Meter langen Strecke in Luhdorf statt. Per Live-Aufzeichnung wurde Event zeitversetzt im Internet übertragen. "Ursprünglich war natürlich wieder ein Großereignis im Schloßpark, wie in den vergangenen Jahren, geplant. Dann mussten wir umdenken und sind nun froh und stolz, dass die Veranstaltung auch in dieser Form ein so großer Erfolg geworden ist", sagt dazu Tabler Lars Hußmann, der seinen besonderen Dank unter anderem den Hauptsponsoren, dem Autohaus Plaschka, dem Obi Baumarkt in Winsen und der Sparkasse Harburg Buxtehude, aussprach.
Rund 70 Preise hatte der Serviceclub in diesem Jahr akquirieren können. Den Hauptpreis, ein Gutschein im Wert von 1.500 Euro für die Anmietung eines Reisemobils vom Freizeit-Center Albrecht, gewann die schnellste Ente mit der Losnummer 1059. Platz Zwei erschwann sich die Ente mit der Losnummer 1198, ihr Besitzer darf sich über einen Gutschein für eine Play-Station 5 freuen. Platz Drei, ein Fahrrad vom Bike Park Timm, gewann der Besitzer der Ente mit der Nummer 1732.
Auch mit dem Erlös aus der diesjährigen Veranstaltung, tut der Round Table wieder viel Gutes in Winsen und Umgebung. So kommen die Gelder unter anderem einem inklusiven Spielplatz in Winsen zu Gute. Weiterhin ist geplant, Kindern in der 4. Klasse und 8. Klasse in der Schule einen ersten Hilfekurs mit passendem Equipment zu ermöglichen. Außerdem wird weiterhin das Projekt "BananenFlankenLiga", Fußballtraining für Kinder mit Auffälligkeiten, von den Einnahmen profitieren.
Alle Gewinnernummern sind ab sofort auf der Internetseite des Round Table unter www.rt165.round-table.de einsehbar. Anlaufstelle für die Abholung der Gewinne ist das Modehaus Düsenberg und Harms.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen