Dicker Zuschuss aus Hannover

thl. Winsen. Eine gute Nachricht überbrachte Heiner Pott, Staatssekretär des Niedersächsischen Sozialministeriums, am Dienstagvormittag dem Winsener Krankenhaus: Die Landesregierung hat die ersten drei Millionen Euro an Fördergeldern für den Neubau eines Funktionstraktes genehmigt. Ein ausführlicher Bericht folgt am Samstag im WOCHENBLATT.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen