Enge Auflagen für Eigentümer

thl. Winsen. Das Gebäude Rathausstraße 16 in der Winsener Innenstadt wird nur unter ganz bestimmten Voraussetzung aus der Erhaltungssatzung entlassen. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) beschlossen und dem antragstellenden Eigentümer eine Vielzahl von Auflagen erteilt. So darf das optische Bild der Fassadenreihe - das Gebäude gehört zu einem Ensemble - durch den Neubau nicht verändert werden. Außerdem muss der Bauherr die Planung dem VA vorlegen, bevor der Abriss beginnen darf. Das Geschäft "Street One", das in dem Haus ansässig ist, wird nach Auskunft der Zentrale in Winsen bleiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen